SV Budberg 2 - Meerbecker SV Moers 4:0
Presse: derWesten.de / NRZ24.03.2009
Fußball von Bastian Hohmann
Borther Kantersieg

Frauenfußball-Kreisligist bleibt nach 11:0 Spitzenreiter.

Der TuS Borth bleibt nach dem 11:0-Kantersieg bei Rot-Weiß Moers Spitzenreiter der Frauen-Fußball-Kreisliga.

SV Budberg II – MSV Moers 4:0 (1:0). Die dreifache Torschützin Julia Hahn war beste Spielerin auf dem Platz. Zudem traf Stefanie Printz zum verdienten SVB-Erfolg.

BW Auwel-Holt – Fichte Lintfort 2:0 Wertung. Fichte bekam kein Team zusammen.

Rot-Weiß Moers – TuS Borth 0:11 (0:4). Der Tabellenführer war nicht zu stoppen. Wegen der Überlegenheit wurde das Spiel nach 70 Minuten vorzeitig abgebrochen. Tore: Leyla Kamps (4), Sabrina Lehmann (3), Vanessa Jablonski, Daniela Jasulaitis, Tanja Weyers, Julia Kaup.

OSC Rheinhausen – TSV Wachtendonk-Wankum II 7:1 (3:0). Die Gäste hatten nur zehn Spielerinnen und damit keine Chance. OSC-Tore: Alina Heckt (5), Sarah Blümel, Lisa-Marie Hoffmann.

TuS Borth II – SV Neukirchen 0:1 (0:0). Ramona Spettmann sorgte mit ihrem Treffer für den verdienten Erfolg der Gäste, die damit den zweiten Sieg in Folge einfuhren.

Lesen Sie den Artikel auf derWesten.de

Quelle: derWesten.de / NRZ