Meerbecker SV Moers - SuS Rayen 3:0
Presse: Neue Rhein Zeitung16.03.2009
Fußball von Bastian Hohmann
Führungsduo gibt sich keine Blöße

In der Gruppe 2 der Kreisliga B haben die beiden topplatzierten Mannschaften erneut souveräne Siege erzielt. Die Spitzenreiter vom SV Haesen/Hochheide siegten souverän mit 4:1 gegen den SV Schwafheim. Bereits zur Pause hatten die Tabellenführer alles klar gemacht und durch ein 4:0 dafür gesorgt, dass die Punkte in Hochheide blieben. Verfolger MSV Moers gewann gegen den Tabellenfünften SuS Rayen mit 3:0. Maßgeblich am Sieg beteiligt war Okay Özdemir. Der Meerbecker Torjäger traf gleich zweimal. Damit bleibt der Unterschied zwischen den beiden Teams bei zwei Punkten. Der Rückstand des drittplatzierten Rumelner TV auf Platz eins beträgt zwölf Punkte.

OSC Rheinhausen II - TuS Asterlagen II 1:0 (1:0). 1:0 Florian Weyers (30.).

SV Haesen-Hochheide - SV Schwafheim 4:1 (4:0). 1:0 (7.), 2:0 (15.), 3:0 (25.), 4:0 (30.); 4:1 Kevin von Seggern (80.).

GSV Moers III - Rot-Weiß Moers 0:0.

VfL Rheinhausen II - TB Rheinhausen 0:2 (0:2). 0:1 Abdul Kerim (10.), 0:2 Marcel Bartels (20.).

TB Rheinhausen II - ESV Hohenbudberg II 1:4 (0:1). 0:1 (35.); 0:2 (55.), 0:3 (65.), 1:3 Enden Teylan (70.), 1:4 (80.).

FSV Kapellen - Rumelner TV 0:6 (0:3). 0:1 Pier Vogt (27.), 0:2 Pier Vogt (31.), 0:3 Pier Vogt (36.); 0:4 Alexander Ulrich (49.), 0:5 Andreas Kutzera (86.), 0:6 Tim Bittner (89.).

FC Rumeln-Kaldenhausen - SV Lintfort 1:1 (1:1). 1:0 Dirk Rückwarth (25.), 1:1 Christian Koch (35.).

MSV Moers - SuS Rayen 3:0 (2:0). 1:0 Thomas Druhlu (5.), 2:0 Okay Özdemir (30.), 3:0 Okay Özdemir (65.). rk

Quelle: Neue Rhein Zeitung / Druckausgabe vom 16.03.2009