MSV Moers Logo MSV Moers Logo
 
Nächstes Spiel:
Es wurde keine Begegnung gefunden.
Werde Mitglied beim MSV Moers
facebook.png Twitter-icon.png
>> ShowNews
Hoher Sieg und schöne Tore18.11.2018
Alte Herren von Luciano Tria
Die Oldies zeigten Reaktion nach dem letzten Spiel

Mannschaftsaufs:I.Baumann,T.Reol,M.Gebhart,
S.Pibiri,M.Gerrlich,S.Perez,A.Komsucu
E.Pascal,I.Komsucu,I.Günes,V.Pibiri,T.Matysek
M.Rosengart,M.Mitterlehner,L.Casillas

Trainer:L.Tria
Anwesend: P.Lai,S.Jotic,L.Mitterlehner,
M.Mocci,B.Oymann


Sv Orsoy A.H - Msv Moers A.H 3 – 7 ( 0 – 4 )
Torschützen: 0 – 1 Eigentor,0 – 2 T.Reol, 0 3 M.Rosengart,
0 – 4 S.Pibiri,1 – 5 T.Reol,1 – 6 T.Reol, 1 – 7 A.Komsucu


Nach der letzten Niederlage gegen Neukirchen wollte unsere Mannschaft ein anderes Gesicht zeigen, auch der ein oder andere Spieler kehrte nach Verletzung zurück. Wir kamen auch gut ins Spiel und unsere Mannschaft war auch direkt wach in der ersten Hälfte, so hatten wir in den Anfangsminuten auch 2 oder 3 Großchancen die wir leider nicht nutzen konnten. So dauerte es bis zur 25 Minute ehe V.Pibiri sich auf der linken Seite durchsetzte und den scharf hereingebrachten Ball fälschte ein Spieler des Sv Orsoy ins eigene Tor zum 0 – 1. Der Bann schien gebrochen und unsere Mannschaft spielte wieder guten uneigennützigen Fußball, so setzte sich V.Pibiri wieder links durch und spielte T.Reol in der Mitte frei dieser schob nur ein zum 0 – 2. Das dritte Tor war ein Tor aus dem Bilderbuch so sieht Fußball aus S.Perez bekam den Ball an der Mittellinie spielte einen direkten Pass durch die Mitte und M.Rosengart startete aus unserer Abwehr über den ganzen Platz und hebelte so die Abseitspositionen auf und schoss unbedrängt zum 0 – 3 ein. Es lief wie am Schnürchen doch auch der Sv Orsoy hatte die eine oder andere Torchance doch I.Baumann war nach langer Zeit in einer guten Form und hielt bravourös. Dann schnappte sich S.Pibiri den Ball und zog endlich auch mal von der Strafraumgrenze ab und überwand den Torwart mit einem schönen strammen Schuss ins linke Eck. So stand es zur Halbzeit und es gab dann auch einige Auswechslungen
Nach der Halbzeit lies unsere Mannschaft dem Gegner dann zufiel Platz und der nutzte auch eine Unaufmerksamkeit in unserer Abwehr und verkürzte auf 1 – 4 durch einen Kopfball. Doch unsere Mannschaft zog das Spiel wieder an und im Gegenzug wurde T.Reol wieder frei gespielt und schob locker ein zum 1 – 5, unsere Mannschaft spielte weiter gefällig und es folgten weitere Auswechslungen. Nach einem Solo von A.Komsucu setzte sich er vorm Tor durch und bediente Uneigennützig T.Reol dieser schob zum 1 – 6 ein, doch das Spiel verflachte jetzt ein bisschen. Dann setzte sich A.Komsucu wieder schön durch und krönte seine gute Leistung mit seinem Tor zum 1 – 7, danach mussten wir leider mit zehn Mann weiter spielen wegen einer Verletzung und so kam der Gegner noch zu weiteren Toren auf 2 -7 und 3 – 7 heran was auch der Endstand war.
Insgesamt war es eine gute Vorstellung unserer Oldies und auch in dieser Höhe verdienter Sieg, Kompliment an unsere gesamte Mannschaft.

Fazit: Nach der Niederlage letzte Woche eine gute Reaktion gezeigt mit schönen Toren und guten Fußball, der ein oder andere Spieler hatte Pech im Abschluss aber das kommt irgendwann zurück.

Bis Mittwoch
Luciano Tria

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Tennis für Jedermann
Fitnessangebote
Tennis
Die Stolperer - Lauftreff in Moers
Impressum & Datenschutz
Copyright © 2018 Meerbecker SV Moers 13/20 e.V.