fußball 048.JPGBild 012.jpgBild 020.jpgBild 012.jpg MSV Moers Logo MSV Moers Logo
 
Nächstes Spiel:
Es wurde keine Begegnung gefunden.
Werde Mitglied beim MSV Moers
facebook.png Twitter-icon.png
>> ShowNews
Hoher Sieg unserer Oldies gegen Walsum28.01.2018
Alte Herren von Luciano Tria
Mann des Tages Paolo Pibiri

Mannschaftsaufs:L.Tria,W.Schmele,F.Sciuto
,I.Komsucu,T.Reol,S.Perez,F.Nunez,S.Pibiri,
E.Paskal,P.Pibiri,S.Pinna,W.Trullu,D.Klinkenberg

Trainer:Luciano Tria
Anw:L.Mitterlehner, M.Colapietro,M.Gerlich, M.Bermawi


Spielbericht Msv Moers A.H – SF Walsum A.H 10 – 0
Torschützen: 1 – 0 T.Reol, 2 – 0 S.Perez, 3 – 0 W.Trullu, 4 – 0T.Reol,
5 – 0 S.Pibiri, 6 – 0 I.Komsucu, 7 – 0 P.Pibiri, 8 – 0 P.Pibiri,
9 – 0 P.Pibiri, 10 – 0 T.Reol

In der gestrigen Partie gegen die SF Walsum wussten wir nicht was auf uns zukommt, denn gegen diese Mannschaft hatten wir noch nicht gespielt. So war die Devise erst mal abwarten und sehen was passiert, nach der Niederlage letzte Woche wollten wir nicht den gleichen Fehler machen und ins offene Messer laufen. So begannen wir trotz einiger Absagen konzentriert und spielten einen sehr guten Fußball heute, vor allen spielerisch war es heute eine Freude der Mannschaft zu zusehen. Schönes direktes Spiel und einen schönen Spielaufbau so stellt man sich das als Trainer vor, so wurden wir auch direkt belohnt und T.Reol schön frei gespielt erzielte das 1- 0. Wir spielten aus einem Guss und S.Perez erzielte 3 Min. später das 2 – 0 mit einem schönen Solo, als dann W.Trullu auch noch das 3 – 0 mit einem Flachschuss erzielte rechneten wir schon mit einem hohen Sieg. T.Reol erzielte vor der Pause das 4 – 0 in dem Bewusstsein des Sieges kamen auch das ein oder andere zum Vorschein zu schnell wollte man das Spiel nach vorn beschleunigen. So stand es zur Halbzeit 4 – 0 und ein paar besonnene Worte und weiter lief das Spiel.
Der Gegner zeigte sich als besonders fair und lies auch in der zweiten Hälfte nach und so krönte S.Pibiri mit dem Tor des Tages seine Leistung und brachte den Ball von Linksaußen ins lange Eck wo der Ball vom Pfosten ins Tor sprang zum 5 – 0. Doch wir wollten mehr und I.Komsucu wurde schön von P.Pibiri in den Lauf geschickt und dieser erzielte das 6 – 0.
Jetzt kam die Zeit unseres Oldies P.Pibiri entwickelte sich zum Torjäger und wurde schön in Szene gesetzt schob ein zum 7 – 0, doch P.Pibiri war noch nicht satt und nach schöner Vorarbeit krönte er seine Leistung mit dem 8 – 0. Es kam noch besser so wurde T.Reol im Strafraum gefoult und das Stadion bebte und rief nach P.Pibiri als Schützen und dieser trat mit so einer Lässigkeit an und verlud den Torwart und schob den Ball in die Tormitte zum 9 – 0. Zum Ende traf noch T.Reol zum 10 -0 was auch der Endstand war, klar war der Gegner nicht das gelbe vom Ei aber 10 Tore muss man erst mal machen und spielerisch war das auf jedenfall eine klare Steigerung. Hervor heben als Spieler muss man auch F.Nunez der auch eine gewisse Ruhe ins Spiel brachte und der gesamten Mannschaft für diese Leistung.

Also bis Mittwoch
Luciano Tria

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Tennis
Tennis für Jedermann
Fitnessangebote
Impressum & Datenschutz
Copyright © 2018 Meerbecker SV Moers 13/20 e.V.