IMG-20170923-WA0013.jpgE.Pascal.jpgBild 032.jpg20130626_181831.jpg MSV Moers Logo MSV Moers Logo
 
Nächstes Spiel:
Es wurde keine Begegnung gefunden.
Werde Mitglied beim MSV Moers
facebook.png Twitter-icon.png
>> ShowNews
Kampfspiel in Meiderich 05.11.2017
Alte Herren von Luciano Tria
Glücklich aber verdient

Mannschaftsaufs.L.Tria,S.Pinna,S.Perez
F.Sciuto,T.Czerwinski,F.Pibiri,T.Matysek,
I.Komsucu,S.Cakir,T.Reol,M.Rosengart
R.Valente,E.Paskal,P.Gualano,E.Concudu

Trainer:Luciano Tria


Djk Lösort Meiderich A.H – Msv Moers A.H 1 – 2 ( 0 – 0 )
Torschützen: 0 – 1 T. Reol, 1 – 2 T.Reol

In der gestrigen Partie in Meiderich gingen wir eigentlich selbstbewusst in die Partie, auch wenn kurzfristig 2 Mann wegen Krankheit ausfielen. So kamen wir eigentlich gut ins Spiel aber nach einigen Minuten wusste ich heute wo dieses Spiel hinführt. Meine Worte in der Kabine waren wohl für taube Ohren so taten wir uns unheimlich schwer, kein direktes Spiel viele Einzelaktionen und übertriebenes klein klein Spiel. Obwohl wir überlegen agierten kam nichts dabei rum, viele Abspielfehler im letzten Pass waren die folge. So waren wir eigentlich gegen einen nicht so starken aber kämpferischen Gegner nicht gefährlich genug. Kämpferisch kann man unserer Mannschaft keinen Vorwurf machen, aber es lief einfach nicht.
Zur Halbzeit einige beruhigende Worte und drei Auswechslungen sollten die Wende bringen!
Doch so richtig kamen wir dann nicht ins Spiel rein, obwohl unser Spielaufbau sich ein bisschen verbesserte. Wir kontrollierten das Spiel und ein schöner Angriff auf der rechten Seite brachte dann das 0 – 1, T.Matysek nutze seine Schnelligkeit und spielte T.Reol frei am 5 Meterraum und dieser schob den Ball überlegt ins Tor zum 0 – 1. Alle dachten der Knoten sei geplatzt doch völlig unverständlich verloren wir wieder den Faden. Der Gegner sah unsere schwäche Phase und kam zu gefährlichen Gegenstößen, einer dieser führte dann auch zum
1- 1 zaghaftes verhalten im Zweikampf und schon stand der Angreifer frei. Dieser lies sich die Chance nicht entgehen und erzielte mit einem Flachschuss ins untere rechte Eck den Ausgleich. Der Gegner sah seine Chance und nach Ecken waren die groß gewachsenen Spieler sehr gefährlich, doch unsere Mannschaft kämpfte sich ins Spiel und 10 Min. vor Schluss brachte ein 25 Meter Pass die Entscheidung. F.Scuito nahm sich ein Herz spielte diesen 25m Pass auf T.Reol und dieser erzielte den Siegtreffer zum 1 – 2 mit einem schönen Schlenzer ins Linke Eck. Wir hatten noch einige bange Minuten zu überstehen doch diese brachten wir mit Glück und können über die Zeit, so das dann ein 1 – 2 Sieg zu buche stand.

Fazit: Das Fussball spielen nicht vergessen, nach der Führung Ruhe und versuchen Sicherheit ins Spiel zu bekommen.

Bis Mitwoch
Luciano

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Die Stolperer - Lauftreff in Moers
Tennis für Jedermann
Fitnessangebote
Tennis
Impressum & Datenschutz
Copyright © 2018 Meerbecker SV Moers 13/20 e.V.