Fahne.jpg MSV Moers Logo MSV Moers Logo
 
Nächstes Spiel:
Es wurde keine Begegnung gefunden.
Werde Mitglied beim MSV Moers
facebook.png Twitter-icon.png
>> ShowNews
1. Mannschaft!25.04.2016
Fußball von Julian Steinitz
Fahne.jpg
Endlich das Erfolgserlebnis.

FC Rumeln-Kaldenhausen 1:2 MSV
Es war erneut ein hartes Stück Arbeit für uns, aber durch eine kämpferische Leistung sicherten wir uns den Sieg in Rumeln.
Wir kamen nicht schlecht in die Partie. Hatten viel Ballbesitz und ließen den Ball gut in den eigenen Reihen zirkulieren.
Dabei konnten wir uns auch die ein oder andere Chance erspielen, welche wir nicht zu nutzen wussten.
Dann kam es zu einem Gegentor, wie wir es schon so oft bekommen haben. Wir waren in der Vorwärtsbewegung und verlieren den Ball durch einen vermeidbaren Fehler, die Abwehr ist durch das Aufrücken unsortiert und der Gegner bringt den Konter ins Ziel. So stand es nach der 20. Minute 1:0 für die Hausherren.
Wir waren aber nicht gewillt uns die bisher starke Saison durch drei verkorkste Spiele zu versauen und fuhren einen Gang hoch, setzten den Gegner dadurch mehr unter Druck und erspielten uns weitere Chancen.
In Minute 31 war es dann so weit. Eine Flanke von Danilo Serra wurde durch Abdel Zenzoul perfekt auf Aziz Zenzoul abgelegt, welcher den Ball im Tor unterbringen konnte.
In der 45. Minute hatten wir dann noch eine Großchance. Erneut war es Aziz Zenzoul, welcher frei auf das Tor der Rumelner zuging, diesmal versenkte er den Ball aber lediglich in den Armen des Torhüters.
So ging es mit dem 1:1 in die Pause.
Der Trainer schraubte mit seiner Ansprache an einigen Stellschrauben und sagte uns was es zu verbessern gab.
In Halbzeit zwei waren wir weiterhin das bestimmende Team und in der 65. Minute gelang uns die Führung, durch den gerade erst eingewechselten Marcel Hau, welcher einen tollen Angriff gekonnt vollendete.
Nur neun Minuten nach der Führung stand Marcel Hau erneut im Mittelpunkt des Spiels als er die rote Karte sah.
Nun wurde es richtig spannend. Die rote Karte gab unserem Spiel einen Bruch und der Gegner wurde zur spielbestimmenden Mannschaft. Wir waren nun auf das Verteidigen bedacht und das gelang uns gut und alles was durchkam wurde von unserem Torhüter Thomas Wilbers entschärft.
Kurz vor Ende des Spiels stellte der Schiri die Gleichzahl der Spieler auf dem Platz wieder her, als er einen rumelner Akteur mit gelb-rot vom Platz schickte. Aber diese Gleichzahl hielt nicht lange an. In Minute 89 schickte der Schiedsrichter unseren Kapitän mit rot unter die Dusche. Der Unparteiische will eine Beleidigung seiner Person gehört haben.
Nachdem wir auch noch die letzten wütenden Angriffe abwehren konnten, endete ein spannende und faire Partie, welche durch die roten Karten getrübt wurde, mit 1:2.

Torschützen: Aziz Zenzoul, Marcel Hau.

Am kommenden Sonntag findet dann das Heimspiel gegen den Rumelner TV statt. Auch hier ist Spannung, Kampf und Einsatz garantiert. Anstoß ist um 15 Uhr im Rheinpreußen Stadion.

Nur der MSV!

Fahne.jpg
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Fitnessangebote
Tennis für Jedermann
Tennis
Copyright © 2017 Meerbecker SV Moers 13/20 e.V.