IMG-20150808-WA0003.jpg MSV Moers Logo MSV Moers Logo
 
Nächstes Spiel:
Es wurde keine Begegnung gefunden.
Werde Mitglied beim MSV Moers
facebook.png Twitter-icon.png
>> ShowNews
Viele Tore für die Caritas Kickers16.08.2015
Fußball von Holger Klust
IMG-20150808-WA0003.jpg

Gemeinschaftsfoto mit dem SV Rees

Zweiter Platz beim Turnier in Langenfeld und eine gelungene Revanche

Beim Fußballturnier für Menschen mit einer geistigen Behinderung gelang den MSV Moers Caritas Kickers nun jüngst ein toller zweiter Platz.
Auf Einladung der WfB Mettmann waren die Caritas Kickers mit einem Team-Mix aus erster und zweiter Mannschaft ins Jahnstadion nach Langenfeld angereist.
Direkt im ersten Spiel gab es gegen den SV Rees aber leider eine knappe 0:1-Niederlage. Beide Teams treffen seit gut zehn Jahren immer wieder bei Turnieren und Meisterschaften aufeinander. Trainer und Spieler pflegen eine respektvolle Freundschaft. Die Reeser sind auch gerngesehener Stammgast beim Caritas Cup-Hallenturnier der MSV Kickers.
Nichtsdestotrotz hat sich Trainer Holger Klust wenig über diese Niederlage gefreut und einen Erfolg im nächsten Spiel als Pflicht eingefordert.
Der folgende 4:1-Sieg gegen die NWA Velbert war dementsprechend ein wichtiges Zeichen und trug zur Beruhigung des Trainers bei.
Nun wurden Spiel für Spiel die Punkte eingefahren.
Besonders der 1:0-Erfolg über die Pirates Düsseldorf schmeckte den Caritas Kickers außerordentlich gut. Zwischen beiden Mannschaften besteht seit langem eine sportliche Rivalität. In den Jahren 2009 bis 2012 gab es in der Meisterschaft des BRSNW viele hochklassige Spiele zwischen beiden Teams, ehe die Pirates den Bezirk wechselten. Die Düsseldorfer hatten damals oft die Nase vorne gehabt und den MSV mit nicht immer fairen Mitteln auf die Plätze verwiesen. Umso schöner war nun dieser Sieg!
Durch diese gelungene Revanche schob sich das Moerser Team in seiner Gruppe an die Tabellenspitze. Da aber mit Rees und Düsseldorf gleich zwei weitere Konkurrenten punktgleich waren, kam es auf das Torverhältnis an. Rees hatte nämlich wiederum gegen die Pirates verloren.
Im entscheidenden Duell gegen die WfB Velbert gelang dann ein furioses 6:0. Damit war der Gruppensieg perfekt und man zog ins Halbfinale ein.
Dort wartete das Team von ViaNobis der Gangelter Einrichtungen, welches in der Parallelgruppe Platz zwei erreichen konnte. Die Caritas Kickers spielten einen ungefährdeten 2:0-Sieg heraus und standen damit im Finale.
Hier traf man auf die Mannschaft der Caritas Oberhausen, welche im zweiten Halbfinale den SV Rees mit 5:0 deklassiert hatte. Gegen Oberhausen war an diesem Tag allerdings kein Kraut gewachsen: hervorragende Einzelspieler trumpften mit mannschaftlicher Geschlossenheit auf und ließen den Caritas Kickers keine Chance. Am Ende stand es 0:3 gegen den MSV.
Auch wenn die Caritas Kickers dieses Mal nicht ganz oben auf dem Treppchen standen, wurde das Turnier in Mettmann und der zweite Platz berechtigterweise als Erfolgserlebnis gefeiert.

Text: Dirk Ströter
Foto: Holger Klust

IMG-20150808-WA0003.jpg
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Tennis für Jedermann
Fitnessangebote
Tennis
Copyright © 2017 Meerbecker SV Moers 13/20 e.V.