Spielgemeinschaft u. Wesel.jpg MSV Moers Logo MSV Moers Logo
 
Nächstes Spiel:
Es wurde keine Begegnung gefunden.
Werde Mitglied beim MSV Moers
facebook.png Twitter-icon.png
>> ShowNews
Ein vielversprechendes Zusammenspiel08.07.2015
Fußball von Holger Klust
Spielgemeinschaft u. Wesel.jpg

MSV Moers in schwarz

Spielgemeinschaft des MSV Moers gewinnt Premiere in Handicap-Liga mit 3:0

Spielgemeinschaft des MSV Moers aus Caritas Kickers und Lebenshilfe Moers gewinnt Premiere in Handicap-Liga mit 3:0 gegen PSV Wesel-Lackhausen

Der Pass von Raffael Bono kommt genau in den Lauf von Dennis Kadenbach und der zirkelt den Ball zum 3:0-Endstand für den MSV Moers in die Maschen. Vergeblich streckt sich der Torhüter des PSV Wesel-Lackhausen - der Heimsieg des MSV ist besiegelt und die Moerser liegen sich in den Armen.
Die Besonderheit dieses Spiels: zum ersten Mal stand eine Spielgemeinschaft von Fußballern der MSV Moers Caritas Kickers und der Lebenshilfe Moers auf dem Platz. Alle Spieler sind Menschen mit einer geistigen Behinderung. Und alle sind Vereinsmitglieder beim MSV Moers.
Viele der MSV-Akteure kennen sich schon lange als Arbeitskollegen der Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein (CWWN) und von unzähligen Turnieren, die man bisher allerdings immer als Gegner bestritten hatte. Mit unterschiedlichen Ausgang. Über den sportlichen Wettstreit wuchsen Respekt und Freundschaften – und der besondere Wunsch vieler Spieler, einmal als gemeinsames Team aufzulaufen.
Seitdem beide Teams unter der MSV-Flagge agieren, nahm die Idee der Spielgemeinschaft bei den Verantwortlichen Wolfgang Basner (Cheftrainer Lebenshilfe) und Dirk Ströter (Sportliche Leitung CWWN und Caritas Kickers) konkrete Formen an. „Die Handicap-Liga des Fußballverbandes Niederrhein war uns der passende Anlass, endlich aktiv zu werden.“ freut sich Ströter über die erfolgreiche Premiere der Spielgemeinschaft. Basner ergänzt:„Uns ist wichtig, dass hier nicht Lebenshilfe oder Caritas Kickers alleine auf dem Platz stehen, sondern eine leidenschaftliche Mannschaft des MSV Moers.“ Beide Teams haben unabhängig von der Spielgemeinschaft natürlich weiterhin Bestand und werden wie gewohnt ihre eigenen Trainingseinheiten und Turniere gestalten. Aber zusammen möchte man den Fußball für Menschen mit Behinderung voranbringen.
Ein einziges gemeinsames Training reichte, um das erste Heimspiel in der Handicap-Liga gleich zum überzeugenden Heimsieg werden zu lassen. Der Passgeber zum 3:0, Raffael Bono, ist Spieler der Caritas Kickers, der Torschütze Dennis Kadenbach gehört zur Lebenshilfe. Ein vielversprechendes Zusammenspiel.



Torschütze zum 1:0 war Sven Ignatovic. Das 2:0 erzielte Raffael Bono. Alle Tore fielen in der zweiten Halbzeit. In der ersten Hälfte hielt besonders der Weseler Torhüter durch gute Paraden sein Team im Spiel. Auch MSV-Keeper Georg Breumann hatte gut zu tun. Im Verlauf spielte sich die Handicap-Spielgemeinschaft des MSV Moers aber immer besser ein und kam zum verdienten Erfolg.



Text und Foto: Dirk Ströter

Spielgemeinschaft u. Wesel.jpg
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Tennis für Jedermann
Fitnessangebote
Tennis
Copyright © 2017 Meerbecker SV Moers 13/20 e.V.