MSV Moers Logo MSV Moers Logo
 
Nächstes Spiel:
Meerbecker SV Moers
Sportfreunde Broekhuysen
14:30 Uhr
03.12.2017
Werde Mitglied beim MSV Moers
facebook.png Twitter-icon.png
>> ShowNews
Landesmeisterschaft wir kommen!!!17.10.2014
Fußball von Holger Klust
Caritas Kickers mit zwei Teams bei der Landesmeisterschaft

Am Samstag, den 18.10.2014, treffen sich an der Sportschule Kaiserau in Kamen die Schwergewichte des Behinderten Sportverbandes Nordrhein – Westfalens (BSNW) zur Landesmeisterschaft im Fußball. In vier Leistungsklassen werden die besten Teams NRWs ermittelt. Mit dabei sind die beiden Teams der MSV Moers Caritas Kickers.

Zum inzwischen siebten Mal in Folge qualifizierten sich die Fußballer der CWWN für die Endrunde. Doch dieses Mal musste bis zum Ende gezittert werden. Während die zweite Mannschaft die ganze Saison auf den ersten beiden Plätzen, die zur Teilnahme an der Landesmeisterschaft berechtigen, verbrachte, sah es für die erste Mannschaft bis zum letzten Spieltag nicht so gut aus.
Mit 18 Punkten stand nur Platz vier in Regionalliga 2 zu Buche, ganze 10 Punkte hinter Platz zwei. Am letzten Spieltag reichten dann allerdings schon ein Sieg gegen das Team des SV Rees 1945 und ein Unentschieden gegen ein starkes Team der Alexianer Werkstätten, um sich doch noch zu qualifizieren. Möglich war dies, da drei Teams (darunter die beiden direkten Konkurrenten um Platz zwei) nicht am letzten Spieltag teilnehmen und die Caritas Kickers dadurch Punkte sammeln konnten.
„Uns ist allen klar, dass wir uns diese Saison sehr glücklich qualifiziert haben, trotzdem haben wir uns gut vorbereitet und fahren mit breiter Brust nach Kamen“, zeigt sich der Sportliche Leiter Dirk Ströter selbstbewusst.
Und das nicht zu unrecht. Bei den letzten Teilnahmen gehörte man immer zu den Top drei Mannschaften, wurde zwei Mal in Folge Vizemeister. „In den letzten Jahren gehörten wir immer zum Favoritenkreis. Diese Saison lief eher durchwachsen und wir hatten und haben mit Verletzungssorgen zu kämpfen, trotzdem sollte uns auch dieses Jahr niemand unterschätzen“, gibt sich Torwarttrainer Holger Klust kämpferisch.
Etwas anders sieht die Situation bei der zweiten Mannschaft aus. Man spielte zwar eine starke Saison in Regionalliga 4, wurde mit 48 Punkten souverän Vizemeister und stieg verdient auf, doch Erfahrung im Kampf um die Landesmeisterschaft haben die wenigsten. Erst einmal konnte sich das Team um Kapitän Marcel Hoffmann qualifizieren. Und seitdem ist viel passiert. Einige Spieler beenden ihre Karriere, andere kamen neu dazu. „Unsere Mannschaft befindet sich noch im Umbruch, aber wir haben tolle Fußballer dazugewonnen und eine junge, hungrige Mannschaft geformt“, zeigt sich Trainer Michael Lehmkuhl optimistisch, „da ist es ganz natürlich, dass wir unsere starken Leistungen jetzt auch bei der Landesmeisterschaft bestätigen wollen!“
Ein Wehrmutstropfen bleibt allerdings. Der BSNW lässt für die Landesmeisterschaft nur eine Kaderstärke von 10 Spielern zu. Für die zweite Mannschaft der Caritas Kickers eine mehr als unglückliche Regelung. Da der Kader aus fast 20 Spielern besteht, kommen hier einige harte Entscheidungen auf das Trainerteam der Moerser zu. Trotzdem will man mit allen Spielern nach Kamen fahren. „Die Mannschaft hat abgesprochen, dass die Spieler die nicht nominiert werden können, das Team von der Seitenlinie unterstützen werden. Da sieht man den starken Zusammenhalt unserer Mannschaft. Auch die die nicht spielen können oder dürfen gehören natürlich zu unserem Team“, stellt der Sportliche Leiter unmissverständlich klar, „ob wir gewinnen oder verlieren, wir tun es immer gemeinsam.“

Text: Michael Lehmkuhl

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Tennis für Jedermann
Tennis
Fitnessangebote
Copyright © 2017 Meerbecker SV Moers 13/20 e.V.