Bild 016.jpgBild 013.jpgfußball 046.JPG MSV Moers Logo MSV Moers Logo
 
Letztes Spiel:
Meerbecker SV Moers
FC Meerfeld
20:00 Uhr
16.08.2017
Werde Mitglied beim MSV Moers
facebook.png Twitter-icon.png
>> ShowNews
Gewonnen das zählt30.03.2014
Alte Herren von Luciano Tria
Abwehr im dauer Stress

Mannschaftsaufs:C.Latsch,D.Klinkenberg,S.Jotic,
F.Iniesta,P.Pibiri,A.MadridS.Cakir,V.Pibiri,W.Trullu,
M.Intveen,S.Cakir,L.Carrion, M.Bermawi,C.HoPark

Anwesende: T.Reol,L.Tria

Spielbericht FC Meerfeld - MSV Moers 1 - 3
Torschützen:0 - 1 M.IntVeen,0 - 2 M.IntVeen,1 - 3 L.Carrion

Heute stand das Derby beim FC Meerfeld an und wir trafen auf viele alte Bekannte, nach dem Sieg in Kapellen sollte auch heute ein Sieg folgen. Doch unsere Mannschaft tat sich in den ersten Minuten schwer und der FC Meerfeld hatte einige gute Torchancen. Konnten diese aber zum Glück nicht nutzen, immer wieder fehlt auch bei einigen Leuten in der Anfangspfahse die Laufbereitschaft. Doch zum Glück nutzte M.Intveen einen Abwehrfehler eines Verteidigers und traf zum 0 – 1, doch von Sicherheit keine Spur und weiter wurden viele Bälle verloren. So wurde der Gegner immer wieder zu kontern eingeladen, doch der FC Meerfeld zeigte sich im Abschluss schwach und unser Torwart zeigte heute auch wieder eine gute Leistung. Nach einem schönen Alleingang von M.Intveen erhöhte dieser vor der Pause noch auf 0 – 2.
In der Pause noch einige eindringliche Worte und weiter ging’s!
Doch unsere Mannschaft schien diese Worte nicht verstanden zu haben und der FC Meerfeld kam immer wieder zu Torchancen, konnte diese aber in dieser Pfahse nicht nutzen. Nach einer offensichtlichen Abseitsposition erzielte der FC doch noch den Anschlusstreffer und verkürzte dann auf 1 – 2, immer wieder wurde unsere Abwehr auch vom Mittelfeld im Stich gelassen und diese musste immer in Unterzahl agieren. Doch nach einer Ecke erzielte L.Carrion mit einem schönen Kopfball das Endscheidene 1 – 3, doch wieder zeigte unsere Mannschaft leider Disziplin schwächen und öffnete Tür und Tor. Doch der Fc konnte diese nicht nutzen und so blieb es beim 1 – 3.

Fazit: In den Halbzeitpausen zuhören was man für aufgaben bekommt und diese auch mal umsetzen. Also Mund abputzen den der nächste Gegner warte schon SV Budberg und das wird schwer genug.

In diesem Sinne bis Mittwoch
Luciano

Bild 016.jpg

Musste schwerst Arbeit leisten D.klinkenberg

fußball 046.JPG

Traf zweimal M.intVeen

Bild 013.jpg
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Tennis für Jedermann
Fitnessangebote
Tennis
Copyright © 2017 Meerbecker SV Moers 13/20 e.V.