A.Congiu 018.jpgMSV Alte Herren 021.jpgD.Klinkenberg .jpg MSV Moers Logo MSV Moers Logo
 
Nächstes Spiel:
DJK Twisteden
Meerbecker SV Moers
15:00 Uhr
20.08.2017
Werde Mitglied beim MSV Moers
facebook.png Twitter-icon.png
>> ShowNews
Unverdiente Niederlage in Homberg09.09.2012
Alte Herren von Luciano Tria
A.Herren vergaben zuviele Torchancen

Mannschaftsaufs:W.Schmele, E.Concudu, D.Klinkenberg, D.Czerwinski, F.Sucito, P.Pibiri, L.Inzahgi, T.Reol, C.HoPark, A.Congiu, G.Guttieres, L.Carrion, M.Colapietro, I.Baumann, S.Aydin


Spielbericht: VFB Homberg 2 - MSV Moers 3 – 1 ( 1 – 0 )
Torschütze: 1 – 1 C.HoPark


In Homberg wollten wir alles besser machen was wir in Kapellen verkehrt gemacht haben, doch der Vfb zeigte sich läuferisch sehr stark bei diesen Temperaturen. So begann das Spiel von unserer Seite schwach denn im Mittelfeld wurde in der ersten Halbzeit einfach keine Ordnung gefunden, die Abwehr wurde von den Hombergern extrem gefordert und leistete schwersarbeit .Doch irgendwann war wir den Druck nicht mehr gewachsen und der Vfb Homberg erzielte das 1 – 0 durch eine schönen Angriff über links, die Hereingabe konnte F.Sucito nicht rechzeitig klären und der Homberger Stürmer brauchte nur einschieben zum 1 – 0.Zu diesen Zeitpunkt verdient, aber jetzt zeigte unsere Mannschaft ein anderes Gesicht und wir erspielten einige Torchancen die aber auch kläglich vergeben wurden, A.Congiu stand freistehend vor dem Torwart und brachte es fertig diese Torchance zu vergeben. Doch auch der Schiedsrichter trug seinen Teil bei, der uns zwei glasklare Elfmeter verweigerte als M.Colapietro im sechzehner gefoult wurde lies er weiter spielen. Was natürlich die Gemüter erregte und auch keine Ruhe in unser Spiel brachte
Zur Halbzeit stand es 1 – 0 für Homberg
Die zweite Halbzeit sollte besser werden und so begannen wir stark und berannten das Tor des Vfb Homberg und wir hatten glasklare Torchancen, doch wir vergaben sie heute Reihenweise und doch wurden wir belohnt als C.HoPark den Ball annahm und vom Sechzehner abzog schlug der Ball zum 1 – 1 in den linken Torwinkel ein. Weiter spielten wir nach vorne und wir hatten Torchancen ohne Ende, doch T.Reol zeigte heute dass auch er nicht unfehlbar ist und vergab drei hundertprozentige Torchancen hintereinander. Doch auch die anderen Taten sich schwer und vergaben sichere Torchancen also so kam es wie immer nach vorne Hui nach hinten Pfui und eine Torchancen des Vfb reichte um das 2 – 1 zu erzielen. Doch wir wollten den Ausgleich doch ein paar umstrittene Schiedsrichter Entscheidungen warfen uns immer wieder zurück und nach einen Konter erzielte der Vfb Homberg noch das 3 – 1. Das Spiel war gelaufen und wir waren einfach heute nicht in der Lage unsere Torchancen zu nutzen den dann hätten wir dieses Spiel heute nie verloren.

Fazit : Mäßiges Spiel mit zu vielen Abspielfehlern in der ersten Hälfte, zu viele Torchancen ausgelassen den wir hätten in der zweiten Halbzeit locker mit 4 – 1 führen können. Zuviel Einzelspiel , sich eher vom Ball trennen.also beim nächstenmal besser machen.

Bis Dann Luciano

A.Congiu 018.jpg

Vergab eine Hundertprozentige Torchance A.Congiu

D.Klinkenberg .jpg

Wurde in manchen Situationen allein gelassen D.Klinkenberg

MSV Alte Herren 021.jpg
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Fitnessangebote
Tennis
Tennis für Jedermann
Copyright © 2017 Meerbecker SV Moers 13/20 e.V.