MSV Moers Logo MSV Moers Logo
 
Nächstes Spiel:
Es wurde keine Begegnung gefunden.
Werde Mitglied beim MSV Moers
facebook.png Twitter-icon.png
>> Gästebuch
Gästebuch des MSV Moers
Neuer Eintrag
 809) manfred aus meerbeck schrieb am 08.10.2013 um 06:41 Uhr
Rumelner TV – MSV Moers 3:2 (1:1). Eine ganz bittere Niederlage mussten die Meerbecker in Rumelner TV hinnehmen. Den Schlusspunkt setzte der RTV mit in der Nachspielzeit mit dem 3:2-Siegtreffer. Insgesamt gesehen wäre ein Unentschieden wohl gerecht gewesen. Die Rumelner Führung (8.) konnte Julian Steinitz zum 1:1 (34.) ausgleichen. Die Schlussviertelstunde hatte es dann in sich. In der 78. Minute knallte der eingewechselte Mohamed Jabri mit RTV-Keeper Jan Graupe unglücklich zusammen und musste mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. Nach der zehnminütigen Pause traf Ricardo Reol per Strafstoß zum 2:1 (79.). Die Hausherren gaben nicht auf und konnten durch Amil Neradin (86.) und Dennis Meinert (90.+2.) sogar noch das Spiel drehen.
Eigentlich war das gesamte Spiel eine Farce,denn der MSV hätte allein als Sieger vom Platz gehen müssen.Merkwürdige schiedsrichterentscheidungen führten dazu das allein der RTV auf die Siegerstraße kam.
Der Schiedsrichter Name:( Keine Angabe ) sollte sein Hobby neu überdenken und schnellstens den Schiedsrichterschein in die Tonne schmeißen. Wir brauchen nur Menschen als Schiedsrichter die wirklich unparteiisch sind und nicht mit schlechter Laune von zu Hause kommen und dies an Spieler und Vereine auslassen." Danke nochmals Du Oberpfeife"

 808) karl aus meerbeck schrieb am 08.10.2013 um 06:17 Uhr
Der Mannschaftsarzt vom VfL Bochum zum Thema "Doping
im Fußball": "Doping im Fußball bringt nix - das Zeug muß in die
Spieler!"

 807) Amigo Keci aus schrieb am 07.10.2013 um 16:42 Uhr
Letzten Sonntag gab es für den MSV 2 unangenehme Vorfälle. Wir als der Msv-Fanclub wünschen den Trainer vom 1. Mannschaft Jürgen Scheidung und unseren Stürmer Mohamed Jabri Gute Besserung und wir hoffen das sie schnellstmöglich wieder zu uns stoßen.

Gute Besserung wünscht euch Amigo Keci.

 806) GSV-Fan aus Moers schrieb am 04.10.2013 um 23:41 Uhr
Hallo MSVer, auch von mir als GSV-Anhänger einen Glückwunsch zum 3:2 Sieg vor einer schönen Kulisse, freut mich, dass es bei euch wieder bergauf geht!

 805) cahit akcil aus schrieb am 30.09.2013 um 02:24 Uhr
guten abend die herren,möchte auch mal zu der ganzen Angelegenheit mich äußern,da ich es bin,um den hier auch geht.finde es nicht schön was ich hier teilweise auf dem Gästebuch lese.alles zu veröffentlichen ist auch nicht richtig.lieber ex msv spieler,erst einmal muss ich dir leider sagen,das du in der Erziehung nicht viel an Respekt mitgenommen hast(schade).mann sollte stolz sein so Anhänger haben zu dürfen,die jederzeit zur mannschafft gestanden haben,ich glaube ohne den amigo keci zu schützen,das er mehr Bier im laden hat,als er in den fast 18 Monaten beim msv gesehen hat,einer der zu jedem spiel sein laden total vernachlässigt,um die mannschafft anzufeuern,hat diese texte nicht verdient.bin aber gespannt,ob du dein wort hälst,und zu jedem spiel 2kisten hinstellst,ein mann ein wort,sagt mann bei uns,mal schauen ob du auch einer bist,würde dann vielleicht auch anfangen bei soviel Freibier,das ein oder andere auch zu trinken!und jetzt zu meiner Person,habe in msv aufgehört,weil ich privat und beruflich der Sache kaum noch nachkomme,mit Sicherheit gab es auch Unstimmigkeiten,in dieser Saison,zum grossteill zum Jubiläumsfeier.wir freuten uns als mannschafft total auf diese feier,den hundersten Geburtstag,den haben auch wir uns anders vorgesstellt aber als ich die Planung für diese feier von herr erhardt in die Hand bekommen habe,die er und hr borges vorbereitet haben,wurde mir schlecht,erst einmal das eine stadtauswahl spielt war nicht ok,auch wenn nach aussage der verantwortlichen,das die bedinung der essener war,wir hätten auch gegen kfc uerdingen als regionalligist spielen können,die gegen uns gespiellt hätten,das wollte hr erhardt aber nicht,warum weiss ich auch nicht,man hat sich mit Sicherheit,durch die stadtauswahl mehr Zuschauer ausgerechnet als nur wirkliche 250,also Hauptgrund denke ich waren die zuschauereinnahmen!zum relegationspiel gegen büderich haben wir mehr als 600zuschauer gehabt.zusätzlich stand auf der Planung,der herren das wir in gsv Trikots auflaufen sollten,habe mich damit nicht einverstanden gegeben,sowas überhaupt aufzulisten ist eine Frechheit!nachedem diese Sache erledigt war,sagte hr erhardt 2tage später wir bestellen dann blaue stadtauswahl trikotts,weil angeblich die spieler anderer vereine,sich weigern in msv trikotts auszulaufen,wusste das es nicht stimmt,habe es dann auch am gleichen tag von den Trainern dieser spieler bestätigt bekommen,sprach hr erhardt darauf an,der mir nicht antwortete und als nächstes dann wir kaufen gelbschwarze trikotts,der grund jetzt war auf einmal,wir müssen in stadtfarben auflaufen,was haben die stadtfarben mit dem Geburtstag von msv zu tun?nachdem ich dann gesagt habe unter dieser bedínung spielt kein spieler von der ersten,waren dann auch endlich die verantwortlichen damit einverstanden,das wir in grünweiss auflaufen,hr Ossowski rief dann in Anwesenheit von hr borges und hr erhardt intersport moers an und stonierte die Bestellung!nachdem alles, 2tage später fuhr ich zu intersport,um unsere neuen bälle abzuholen,der mitarbeiter von intersport sagte zu mir ich sollte bitte hr erhardt bescheid geben,das er die gelbschwarzen stadtauswahl trikots in 2tagen abholen darf,der Mitarbeiter bestätigte die Stornierung von hr ossowski,doch ein wenig später rief hr erhardt dort an und machte alles wieder rückgängig,also alles hintenrum.das so ein mann der noch nicht mal Mitglied ist,sich soviel erlauben kann und noch zusätzlich von hr borges dabei unterstützt wird,ist nicht richtig,hr borges berichtete der rp daraufhin das ich ruhig gehen kann,da ich die arbeit zum verein verweigere.hr borges wenn ich die arbeit verweigert hätte,wäre diese erste manchafft mit Sicherheit heute nicht da,wo die jetzt ist!bis zur Jubiläumsfeier ,wusste hr borges noch nicht mal das ich Trainer der ersten bin!so gut ist die arbeit zum verein hr borges!und noch was hr borges,sowas der rp zu berichten,ist wenn dann überhaupt die aufgabe eines hr Ossowski,(abteilungsleiter fussball Senioren).noch Einsatz zum rwe spiel,ein Abdelaziz zensoul spieler gsv wurden 3 kapitänsbinden zu Wahl gelegt,der junge mann hat die grünweisse genommen,mit der aussage zu mir,wenigsten ein wenig grünweiss zum 100jährigen,selbst ein gelbschwarzer möerser idenfiziert sich mehr mit unseren farben als unsere verantwortlichen! ein okay Özdemir der auch im kader stand,nicht die binde zu geben,war meiner Meinung nach sowieso eine Frechheit!wünsche den verein und den neuen Trainer alles gute.ab donnersteg 17.45uhr,berechne mal die Verlängerung mit.bin stolz so eine mannschafft trainiert zu haben.alles top jungs.und natürlich auch einen großen dank an meine co-trainer birol und jörg,und nicht zu vergessen vielen dank an unsere treuen fans,die uns immer unterstützt haben.mit freundlichen grüßen.

 804) Martin 88 aus schrieb am 27.09.2013 um 22:06 Uhr
Liebe Sportsfreunde, was ich hier lese macht mich sehr traurig als langjähriger Spieler und Fan des MSV Moers. Wir als Außenstehende können uns nicht in die Lage der Spieler oder des Vorstands versetzen, genauso wenig auch in der Lage des Trainers.Wir wissen alle das Trainer und Vorstand beiderseits zum Entschluss gekommen sind das eine Beendigung des Trainers, der eine gute letzte Saison gespielt hat das beste für alle ist. Anscheinend wird der darauffolgende Trainer Herr Scheidung sein,wie ich hier lese. Herr Scheidung ist ein sehr reifer Trainer mit langjähriger Erfahrung, der schon immer im MSV für sehr gute Stimmung sorgte( im sportlichem Sinne ). Deshalb würde ich mich persönlich über ihn freuen weil er es nur noch besser machen kann, und das solltet ihr schätzen. Der Verein sollte nicht durch ein Trainerwechsel wieder dem Bach hinunter gehen. Im Profigeschäft ist so etwas Alltag Leute. Ich hoffe die Gemüter haben sich wieder beruhigt und können alle mit der ersten Manschaft nach vorn schauen. Ihr beiseite zustehen, sie anfeuern und vorallem den neuen Trainer herzlichst zu begrüßen. Mit sportlichem Gruss euer Leidenschaftlicher Sportsfreund

 803) Die Vernunft aus 47443 Siedlung Rheinpreußen schrieb am 27.09.2013 um 12:25 Uhr
Hallo alle zusammen, ihr wisst wohl alle, dass der Fußball momentan nicht die leichtesten Tage beim MSV durchmacht. Macht dies bitte nicht noch schwieriger, als es ohnehin schon ist. Sachliche Kritik oder Lob bringen mehr, als sinnloses tratschen auf unsachlicher Ebene. Bitte besinnt euch alle und denkt sportlich und fair.
Sportliche Grüße an alle Leser

 802) Amigo Keci aus schrieb am 26.09.2013 um 21:19 Uhr
Hey Ex MSV Spieler,

warum schreibst du Anonym? Ich hab doch auch meinem Namen angegeben. Wenn ich wissen würde wie du heißt, dann könnten wir ja Sonntag zusammen einen Bierchen trinken.

 801) ....... aus schrieb am 26.09.2013 um 21:15 Uhr
Ex MSV Spieler halt lieber deine fresse ich bin nicht keci wer du auch bist können uns mal kennenlernen du sack

 800) Oliver Monteleone aus Moers schrieb am 26.09.2013 um 18:21 Uhr
Hallo zusammen,
Hallo Jürgen!
Wie versprochen trage ich mich jetzt hier mal ins Gästebuch meines ehemaligen Vereins ein! Es war immer eine geile Zeit mit euch!
Gleichzeitig möchte ich natürlich für meinen Song Der Baumarktboss-Dieser Tag wird gut , den Jürgen schon live von mir gehört hat, Werbung machen :-) Also holt euch das Ding bei allen Download-Portalen dieser Welt !

Bis bald!

Gruss euer Monty

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 vor
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Tennis für Jedermann
Tennis
Fitnessangebote
Copyright © 2017 Meerbecker SV Moers 13/20 e.V.